Skip to content

Category Archives: 2. Weltkrieg

Bunker Schellingstraße (Hamburg Eilbek)

Standort: Schellingstraße, Ecke Wielandstraße (Eilbek)
Nutzung: nicht bekannt
Kommentar: Auch hier zeigt sich der recht unbeholfen wirkende Umgang der Stadt mit ihren Bunkern: Das Pflanzen von Bäumen macht den Anblick der Bunker nicht viel erträglicher, ebensowenig das Weißtünchen. So teuer kann doch das Abreißen nicht sein und selbst wenn, dann sollte es das einer Stadt wert sein, die ein bisschen etwas auf sich hält. Wenigstens ein Umbau sollte doch möglich sein (siehe Tonistraße). Der Verkauf an private Investoren wäre ja auch noch eine Möglichkeit.

Verwandte Artikel

Bunker Feldstraße (Hamburg St. Pauli)

Standort: Feldstraße 66 (St. Pauli)
Typ: Gefechtsturm
Baujahr: 1942
Nutzung: Uebel & Gefährlich (Konzertveranstalter) u.a.
Kommentar:

Verwandte Artikel

Bunker Tonistraße (Hamburg Eilbek)

Standort: Tonistraße 10 (Eilbek)
Nutzung:
1. Archiv- und Lagerfläche 2. der auf das Dach des Bunkers nachträglich aufgebaute Flachbau enthält zwei Wohneinheiten
Kommentar:
Erst auf den zweiten Blick erkennt man einen ehemaligen Luftschutzbunker. Offenbar ist es also kein unlösbares Problem, die Mauern zu durchbrechen und zielgenau Fenster einzufügen. Der Bau ist noch in vollem Gange. Es handelt sich um eine ausgesprochen ruhige Wohnlage in einer Sackgasse mit Blick auf den Jacobipark, der mittels Steinstufen von der Sackgasse aus direkt erreichbar ist, wenn auch gerne von Alkoholkonsumenten frequentiert .

Verwandte Artikel

Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de