Skip to content

Schweriner Schloss, Schlosspark, Theater und Museum

Schlossgarten mit 12 Sandsteinfiguren (8 Gottheiten, 4 Jahreszeiten) aus der Werkstatt des Bildhauers Balthasar Permoser, die ursprünglich (1720) für den Park einer Villa in Hamburg hergestellt wurden, seit 1752 aber durch den Wechsel in den Schweriner Schlossgarten einer größeren Öffentlichkeit zugänglich sind. Es handelt sich bei den gegenwärtig aufgestellten Skulpturen wohl um Kopien, die in den 1960er Jahren die Originale ersetzten. Der aus dem oberbayrischen Traunstein stammende Permoser ist einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer des Barock. Von 1689 an war er Hofbildhauer unter August dem Starken. Seine Skuplturen schmücken u.a. auch den Dresdner Zwinger.

Theater, Museum, Pickelhaube vom Dienst Großherzog von Mecklenburg-Schwerin Friedrich Franz II. (1823-1883) hoch zu bronzenem Ross und Siegessäule vom Französisch-Preußischen Krieg 1870/71. Die Säule wurde aus erbeuteten französischen Geschützen gegossen und erinnert an die gefallenen Mecklenburger Soldaten.

HERR ALBRECHT TRUG VOLL MUTH DEN ERSTEN HERZOGSHUT,
HAT IN DEM SCHLOSSE RESIDIERT
GERECHT UND STARK ZUGLEICH HERRSCHT MAGNUS FRIEDENREICH,
HAT LAND UND SCHLOSS GUT RENOVIERT.

DAS IST HERR GUNZELIN, DER GRAVE VON ZWERIN, DER GRUENDETE DAS ERSTE SCHLOSS,
DEM CHRISTENGOTT EIN HAUS, HERR HEINRICH FUEHRT ES AUS, DER WAR DES GRAVEN GUNZEL SPROSS.

HIER STAND ZUR WENDENZEIT EINE BURG KAMPFBEREIT, DIE BARG DEN KOENIG MISTIZLAV
HELD NICLOT LOBESAN WAR DIESES HAUSES AHN, BEFESTIGTE DIE STAMMBURG BRAV.

DER ELTERN SEGEN BAUET DEN KINDERN HAEUSER

Verwandte Artikel

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*

Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de